Zuckersilo für Lebensmittel
Zuckersilo

Zuckersilos lagern Industrie- oder andere Arten von Zucker. Silos sind große Speicher für Streugüter. Also trockene Stoffe, die auch nicht mit Feuchtigkeit oder Flüssigkeiten in direkten Kontakt kommen sollten.

Zurück zur Kategorie-Übersicht


Behälter 47.200 Liter aus V2A einwandig

Behälter 47.200 Liter aus V2A einwandig, stehend

Art.-Nr. M-2240
Zustand: gebraucht
verfügbar: 3 Stück

EUR 18.000,00

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Behälter 47.200 Liter aus V2A einwandig

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 18.000,00

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Behälter 47.200 Liter aus V2A einwandig

Silo 30.000 Liter aus Aluminium, einwandig

Silo 30.000 Liter aus Aluminium, einwandig, stehend

Art.-Nr. M-1014
Zustand: gebraucht
verfügbar: 1 Stück

EUR 5.800,01

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Silo 30.000 Liter aus Aluminium, einwandig

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 5.800,01

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Silo 30.000 Liter aus Aluminium, einwandig

Zuckersilos in der Lebensmitteindustrie

Wie der Name schon sagt, wird in Zuckersilos der süße Stoff gelagert. Wichtig ist, dass die Silos zu 100% dicht sind und keine Feuchtigkeit eindringt. Das würde den Zucker verderben. Silos sind häufig sehr hoch und stehen meist fest verankert an einem Ort. In der Industrie sind sie meist an einen Produktionszyklus gebunden und somit mit anderen Maschinen, Tanks oder ähnlichem verbunden.

Zucker 

Zucker wird aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben hergestellt. Die Rüben werden hauptsächlich in Russland, Frankreich und den USA angebaut. Zuckerroh ist dagegen viel in Brasilien, Indien und China zu finden. Im Zuckersortiment gibt es verschiedene Arten von flüssig bis trocken. Zuckersilos werden eher für trockenen Zucker genutzt. Das kann brauner Zucker fein- oder großkörnig sein, raffinierter Zucker, Kandiszucker oder Puderzucker. Zuckerrübensirup wird eher in Tanks gelagert.
Zucker wird in vielen Industriebereichen genutzt. Besonders in der Lebensmittelindustrie ist er in nahezu allen Lebensmitteln, wenn auch nur in kleinen Teilen, enthalten.

Back to Top

Haben Sie Fragen?